DaVinci

DaVinci


Socke mit DaVinci

DaVinci

Von den Wilden Kerlen
 

WIR
die wilden Kerle   
MEHR wilde Kerle     KLEINE wilde Kerle    PICASSO Papa 2005
    
DAVinci Papa 2008   NIX wie hin     Start Seite

5. DaVinci – ein athletischer Kerl

Wir haben in dem Newcomer DaVinci Te Quiero vom wilden Weidenwald einen absolut sympathischen Rüden gefunden: sportlich, freundlich zu allen Hunden, Tieren und vor allem auch zu Menschen, ausgestattet mit viel Charme und noch dazu überaus hübsch – so schön, dass er sich nun auch noch dem Championtitel schmücken darf. Er ist sehr leichtführig, hat ein sicheres Wesen, ausgeglichen und souverän im Umgang. Auf DaVinci habe ich schon immer ein Auge geworfen, hatte ihn aber mehr im Hinterkopf weil er noch sehr jung war und auch nicht klar war, dass er in die Zucht gehen würde. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich erfahren habe, dass er die Zuchtzulassung erhalten hat. Er ist voll zur Zucht zugelassen, mit besten Noten auf unzähligen Ausstellungen ebenso wie im Verhaltenstest und in der Standartbeurteilung. Socke war eine der ersten Hündinnen, die sich mit ihm amüsieren durfte. Ich kenne auch die Eltern von DaVinci, was mich in meiner Entscheidung noch mehr bestärkt hat, so ist doch der Vater - Nox ein äußerst freundlicher, weit bekannter Ausstellungsrüde der Familie Zarte - und die Mutter Cajou (Cassiopaia) eine der Stammhündinnen der Familie Happel, nun nach ihrem 4.Wurf in Rente
– beide Champions und äußerst angenehm im Wesen.
Socke und DaVinci passen hervorragend zusammen, vom Exterieur (Rüde nicht zu groß, breite Brust, vorzügliche Rute mit schönem, dunklem Pigment), vom Interieur (freundlich, aufgeweckt, sportlich und verspielt ohne hyperaktiv zu sein, keine Aggressionen, menschenbezogen) und auch vom Pedigree (keine nahen Verwandten aber sehr ähnlich im Typ).
Nochmal ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei der Besitzerin von DaVinci, Frau Ilona Grimm(www.briard-davinci.de), die sich so liebevoll um uns gekümmert hat und – wenn der Prophet nicht zum Berg kommt - (unser Kleinkind wurde krank) - kommt der Rüde zur Hündin…
Sie hat nichts unversucht gelassen um uns diesen Wurf zu ermöglichen.
Herzlichen Dank! Ilona,
Du wirst unser Ehrengast beim Welpentreffen…
Nun hoffen wir, dass alles geklappt hat, Sockes Bauch langsam wachsen wird und freuen uns sehr, dass unser Alltag bald wieder komplett von kleinen wilden Kerlen kontrolliert wird…