hier zu den kleinen wilden Kerlen

Wurf C 2011
ist da !
5.5.2011


die kleinen C-Kerle sind geboren

Wurf B 2008

Wurf A 2005






Von den Wilden Kerlen
 

WIR die wilden Kerle    MEHR wilde Kerle     KLEINE wilde Kerle   NEMOPapa 2011  

DAVINCI Papa 2008

PICASSO Papa 2005     NIX wie hin     START Seite
Kleine wilde Kerle

Die nächsten wilden Kerlchen möchten wir auch wieder mit Liebe bei uns aufziehen. Sie sollen mit uns im Haus wohnen und alles kennen lernen, was man in einem zukünftigen Hundeleben so aushalten muss, vom Staubsauger über runter fallenden Töpfe, von Kindergeschrei bis zu fauchenden Katzen. Im Garten werden sie wild herumtoben können, aber sie werden sich auch hier mit verschiedensten Umweltreizen auseinander setzten müssen.

Wenn nun die wilden Kerlchen ankommen, könnt ihr hier wochenweise über die neuesten Bilder schmunzeln…

Wer es nicht mehr so lange aushält, kann die folgenden Übungen schon mal ausprobieren

  • schütte morgens Schokopudding auf deinen Teppich und warte bis nachmittags mit dem Saubermachen
  • steche mit einem Nagel möglichst viele Löcher in Tisch- und Stuhlbeine. Vergiss auch nicht, den Gartenschlauch zu durchbohren
  • schütte Apfelsaft auf verschiedene Stellen deines teuersten Teppichs und laufe barfuss darin herum
  • spiele Fangen mit einem nassen schleimigen Tennisball
  • nimm eine gefüllte, aber undichte Wärmeflasche und wiege sie sanft in deinem Schoß
  • lass dir von einem Freund einen feucht-warmen Lappen durchs Gesicht ziehen
  • ziehe deinen feinsten Mohair-Pulli an und reibe mit einer Stahlbürste darüber
  • verteile wichtige Dokumente auf dem Boden und lege mit der Gießkanne eine Spur vom Wassernapf in Schlangenlinien darüber
  • lass deine dreckigen Socken und Unterhosen auf der Sofalehne liegen, wenn förmlicher Besuch kommt. Dorthin bringt sie dir dein Welpe schwanzwedelnd sowieso
  • spring jeden Abend aus deinem Sessel, kurz vor dem spannenden Schluss deiner Lieblingssendung und schreie laut: nein, nein, mach das draußen…
  • kippe den Wäschekorb mit den frisch gebügelten Hemden um und dekoriere damit liebevoll das Hundekörbchen